< Februar 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        
Steinmetzhof :: Events :: Termin anzeigen

Jazz Optimisten Berlin & Pascal von Wroblewsky

2018-06-01 (20:00)

Gegründet 1958 als „Blue Music Brothers“ vom Trompeter Meinhard Lüning, 1959 umbenannt in „Jazz Optimisten Berlin“, wurde die Band zur viele Jahre erfolgreichsten Dixielandformation in der DDR.

Neben Konzerten kam es zur Mitwirkung in Theaterprojekten („Negerlyrik und Negermusik“ in der Volksbühne, „Der Frieden“ von Aristophanes im Deutschen Theater), in DEFA – Filmen(„Verwirrung der Liebe“, „Auf der Sonnenseite“, „Frau Venus und ihr Teufel“, „Die antike Münze“) sowie in Funk -, Fernseh – und Schallplattenproduktionen.

Legendär waren die seit 1963 in allen großen Spielstätten der DDR aufgeführten Programme „Jazz und Lyrik“ und später „Jazz, Lyrik und Prosa“ unter Mitwirkung namhafter Schauspieler und Sänger, allen voran Manfred Krug, Ruth Hohmann, Eberhard Esche und Annekathrin Bürger.

1965 begrüßten die Jazz-optimisten die Louis Armstrong All Stars auf dem Flughafen Schönefeld. „Satchmo“ sang dazu; gemeinsam musizierten die Jazzer spät am Abend in geschlossener Gesellschaft. Als einige Musiker der Band in professionelle Ensembles wechselten kam es 1967 zur Auflösung der Jazzoptimisten. Bis heute blieben die meisten der Musiker aktiv und kreativ in wichtigen Jazzensembles.

2008 fanden sich die Jazzoptimisten wieder zusammen
und spielen nun in der Besetzung:

Meinhard Lüning (co,ld)
Hermann Anders (tb)
Konrad Körner (cl)
Volker Kaufmann (p)
Horst Würzebesser (b)
Wolfgang Winkler (dr)

 

Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: ab 19.00 Uhr
Eintritt: 17 Euro

Zurück